Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
24. Februar 2019
Rezept

Pekannuss-Nashi-Muffins aus der Tasse

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten

Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von famila nordost, famila nordost und nah und frisch

Zubereitung

Schritt 1
Die Nashi-Birne schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. In kleine Würfel schneiden.
Schritt 2
Mehl, Zucker, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel mischen.
Schritt 3
Ei, Rapsöl und Milch zugeben und alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten.
Schritt 4
Nashi-Würfel und die Hälfte der Nüsse unter den Teig heben.
Schritt 5
Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Tassen mit etwas Öl einfetten.
Schritt 6
Den Teig auf die 4 Tassen verteilen, die restlichen Nüsse überstreuen.
Schritt 7
25 bis 30 Minuten backen.
Tipp: Die Tassen-Muffins mit einem Topping aus Schlagsahne, etwas Kakaopulver und Krokant garnieren.

Zutaten

Rezeptmenge anpassen
Für 4 Portionen
1 Nashi-Birne
8 EL Weizenmehl
4 EL Zucker
0,5 TL Backpulver
je 1 Prise Vanillemark und Zimt
Prise Salz
1 Ei
4 EL Rapsöl
Öl zum Einfetten
6 EL Vollmilch
50 g grob gehackte Pekannüsse
4 ofenfeste Tassen à 150 bis 200 ml
Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
24. Februar 2019