Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
20. August 2019
Rezept

Iskender Kebap

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit
ca. 80 Minuten

Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von famila nordost, famila nordost und nah und frisch

Zubereitung

Schritt 1
Lammkeule abspülen, mit Salz einreiben und bei 180 Grad (Heißluft) auf einem Blech im Backofen ca. 60 Minuten schmoren.
Schritt 2
Tomaten in heißem Wasser sieden, bis sich die Haut abziehen lässt. Entkernen, in Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark sowie 2 zerdrückten Knoblauchzehen zu einer Soße kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Belieben würzen.
Schritt 3
Fladenbrot würfeln, in eine Auflaufform geben und im Ofen 10 Minuten bei 120 Grad (Heißluft) rösten.
Schritt 4
Joghurt mit Zitronensaft, Salz und der dritten zerdrückten Knoblauchzehe verrühren.
Schritt 5
Lammkeule in dünne Streifen schneiden, auf einem Blech unter dem Grill anbräunen, auf dem gerösteten Brot verteilen.
Schritt 6
Joghurtsoße und Tomatensoße darüber geben.
Schritt 7
Butter zerlassen und mit der gehackten Chilischote als Topping über die Soßen geben.
Schritt 8
Tipp: Schiebt man das fertige Kebap nochmals in den Ofen, wird es heißer und knuspriger.

Zutaten

Rezeptmenge anpassen
Für 4 Portionen
1,5 kg Lammkeule (ohne Knochen)
1 kg Tomaten
1 EL Tomatenmark
3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Zucker
1 Fladenbrot
1 kg Joghurt (10 % Fett)
Saft einer Zitrone
50 g Butter
1 grüne Chilischote
Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
20. August 2019