Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
19. Februar 2019
Rezept

Rote-Bete-Crumble mit Zwiebeln

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten

Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von famila nordost, famila nordost und nah und frisch

Zubereitung

Schritt 1
Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Schritt 2
Zwiebeln schälen und halbieren. Eine Zwiebel in Streifen schneiden, die zweite Zwiebel fein hacken.
Schritt 3
Rote Beten mit Handschuhen schälen und würfeln.
Schritt 4
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelstreifen ca. 5 Minuten anbraten. Rote-Bete-Würfel zufügen und ca. 10 Minuten braten.
Schritt 5
Mit Brühe und Sahne angießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
Schritt 6
Die Mischung in eine Auflaufform füllen.
Schritt 7
Zwiebelwürfel mit Haselnüssen, Butter, Gerstenflocken, Salz und Pfeffer zu einem Teig verkneten.
Schritt 8
Als Streusel über die Rote Bete geben. 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.
Schritt 9
Tipp: Eine tolle Beilage zu gebratenem Fleisch oder Fisch.

Zutaten

Rezeptmenge anpassen
Für 4 Portionen
2 rote Zwiebeln
4 Rote Beten
2 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
300 g Sahne
Salz, Pfeffer
Majoran
30 g gemahlene Haselnüsse
100 g Butter
100 g kernige Gerstenflocken
Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
19. Februar 2019