Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
15. Juli 2019
Rezept

Möhren-Lauch-Rohkost mit Bulgur

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
+ Quell- und Ziehzeiten

Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von famila nordost, famila nordost und nah und frisch

Zubereitung

Schritt 1
Bulgur mit Brühe aufkochen, 2 Minuten unter Rühren kochen, vom Herd ziehen und im geschlossenen Topf etwa 1 Stunde quellen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
Schritt 2
Möhren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
Schritt 3
Porree putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in schmale Streifen schneiden.
Schritt 4
Bulgur, Möhren, Porree und Petersilie in einer Salatschüssel mischen.
Schritt 5
Aus den übrigen Zutaten ein Dressing rühren, über den Salat geben und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen. Tipp: Diese Rohkost verträgt viel Öl und schmeckt am besten mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer.

Zutaten

Rezeptmenge anpassen
Für 4 Portionen
50 g Bulgur
150 ml Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
3 Möhren (ca. 350 g)
0,5 Stange Porree
5 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
15. Juli 2019