Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
24. Juni 2019

Reis für Rührselige

Reiskorn ist bei Weitem nicht gleich Reiskorn! Für ein gutes Risotto, den cremigen Klassiker der italienischen Küche, eignet sich am besten ein spezieller Rundkornreis, etwa die Sorte Arborio, die in der Region um Piemont angebaut wird.

Reis für Rührselige

Reiskorn ist bei Weitem nicht gleich Reiskorn! Für ein gutes Risotto, den cremigen Klassiker der italienischen Küche, eignet sich am besten ein spezieller Rundkornreis, etwa die Sorte Arborio, die in der Region um Piemont angebaut wird.

Sie behält beim Garen die gewünschte Bissfestigkeit, während der hohe Stärkeanteil die sämige Konsistenz sicherstellt. Der richtige Reis ist das eine, die richtige Zubereitung das andere für den perfekten Risottogenuss. Und das heißt: dem Reis Zeit lassen, Flüssigkeit nach und nach zufügen und dazwischen immer wieder rühren, rühren, rühren.

Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
24. Juni 2019