Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
15. Juli 2019

Frisch unterwegs

Appetit auf ein klassisches Sandwich? Einen würzigen Wrap? Ein paar saftige Fruchtstücke? Oder ein leckeres Dessert? Alles kein Problem dank der Firma The Sandwich Man aus Altenholz bei Kiel.

Frisch unterwegs

Appetit auf ein klassisches Sandwich? Einen würzigen Wrap? Ein paar saftige Fruchtstücke? Oder ein leckeres Dessert? Alles kein Problem dank der Firma The Sandwich Man aus Altenholz bei Kiel.

Unter anderem für die Marke Hofgut stellt der Experte für Unterwegs-Snacks täglich frische Köstlichkeiten her. Geschäftsführer Nico Denhardt (rechts) und Betriebsleiter Fahmi Mohammed haben Hierleben zur Produktionsbesichtigung eingeladen.

An der „Wraplinie“ kann sich jeder auf jeden verlassen. Routiniert und flott, aber nicht hektisch arbeiten viele Hände daran, dass aus einer runden Weizenmehltortilla, würzigem Aufstrich, knackigem Salat und feinen Gemüsestückchen in Minutenschnelle ein perfekt gerollter und verpackter Wrap wird. In der Produktion von The Sandwich Man in Altenholz ist Handarbeit noch ein großes Thema – kein Wunder, lassen sich die frischen Zutaten doch auf diese Weise oft noch immer am besten verarbeiten. „Frische steht bei uns an oberster Stelle“, betont Nico Denhardt, einer der Geschäftsführer des Unternehmens, das sich seit 2002 ganz auf Sandwiches und Salate, Baguettes und Wraps für unterwegs spezialisiert hat. Und das jeden Tag aufs Neue beweist, dass belegte Stullen und fix und fertig vorbereitete Salate aus dem Kühlregal richtig gut schmecken können.

Verpackung mit Verantwortung

Dabei legt das Team aus Altenholz nicht nur viel Wert auf die Qualität der Zutaten, von denen viele aus der Region bezogen werden, und auf die schonende Verarbeitung, bei der aufs Erhitzen und auf künstliche Konservierungsstoffe verzichtet wird. Auch um die Verpackung macht man sich Gedanken. Sie sieht zwar genauso aus wie Kunststoff und bringt auch alle hygienischen Vorteile des Materials mit, besteht allerdings aus Polymilchsäure (PLA). Diese wird aus Maisstärke oder Molke gewonnen, sodass sie innerhalb weniger Wochen komplett biologisch abbaubar ist. Nico Denhardt ist stolz, dass er konsequent eine Vorreiterrolle im Kampf gegen Plastikmüllberge einnimmt. „Wenn niemand diesen Weg geht, wird sich auch nichts ändern.“ Er ist überzeugt, dass die umweltfreundlichen PLA-Verpackungen sich schon bald durchsetzen werden und das Kunststoffzeitalter sich dem Ende neigt.

Etwas Süßes zum Dessert

Beim Snack „to go” ist heute mehr Abwechslung denn je gewünscht – ein Anspruch, auf den The Sandwich Man mit immer wieder neuen Produktentwicklungen reagiert. Ob Laugenstange oder Vollkornsandwich, ob mit Hühnchenbrust oder Hirtenkäse, ob gewürfelte Ananas oder Stückchen von Kokosnuss: Die Kunden haben die Qual der Wahl. Neu im Sortiment von Hofgut sind zudem sechs verführerische Desserts im praktischen Portionsbecher, der natürlich auch aus PLA besteht. Für Sorten wie Cookies & Cream, Erdbeer-Tiramisu, Karamell-Orange, New York Cheesecake, Sahnejoghurt Griechischer Art und Schlemmercreme Mandarine kann man schnell ins Schwärmen geraten. Man muss sie ja nicht alle auf einmal probieren … Erhältlich überall bei famila, Markant und nah & frisch.

Hierleben - Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
Das Online-Magazin für saisonalen Genuss.
15. Juli 2019