Rezept
Aubergine mit Kartoffelkräuterkruste
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
Kalorien: 200 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Aubergine längs halbieren, von jeder Hälfte für gute Standfestigkeit einen flachen Boden abschneiden.
SCHRITT 2
Auf Backpapier legen, salzen.
SCHRITT 3
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Rosmarinblättchen abstreifen und hacken.
SCHRITT 4
Kartoffeln schälen und garen. Heiß durch die Kartoffelpresse drücken.
SCHRITT 5
Mit Butter, Eigelb und Milch vermengen.
SCHRITT 6
Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Schnittlauch und Rosmarin unterrühren.
SCHRITT 7
Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 8
Auberginen mit Olivenöl bepinseln.
SCHRITT 9
Kartoffelmasse mit der Sterntülle eines Spritzbeutels dekorativ auf die Auberginen verteilen, 20 Minuten backen.
SCHRITT 10
Tipp: Dazu passt ein Tomatensalat mit Zwiebeln.
Zutaten
Für 4 Portionen
Auberginen
 
Salz
0,5 Bund
Schnittlauch
Rosmarinzweig
450 g
mehligkochende Kartoffeln
1 EL
Butter
Eigelb
3 EL
Milch
 
Pfeffer
 
Muskat
1 EL
Olivenöl