Rezept
Basilikum-Omelett mit Erdbeeren
Foto(s): André Chales de Beaulieu
Erdbeeren mal anders: Die Kombination mit Basilikum und Blauschimmelkäse ist aromatisch, sommerlich frisch und etwas Besonderes auch für Gäste.
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Erdbeeren waschen, tropfen lassen, in Scheiben schneiden und beiseitestellen.
SCHRITT 2
Eier in eine Rührschüssel geben und mit Salz, Paprika und Basilikum gut verquirlen.
SCHRITT 3
1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Eimasse hineingeben und bei geringer Hitze 4 bis 5 Minuten mit Deckel stocken lassen.
SCHRITT 4
Das Omelett auf einen vorgewärmten Teller geben. Das zweite Omelett auf gleiche Weise zubereiten.
SCHRITT 5
Den Käse in acht Scheiben schneiden.
SCHRITT 6
Die Omeletts halbieren und auf vier Tellern mit Salatblatt, Erdbeeren und Käse anrichten. Die Erdbeeren mit etwas Balsamico beträufeln, Basilikumblätter darauflegen und sofort servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
200 g
Erdbeeren
6 
Eier
1 Prise
Salz
 etwas
Paprika, edelsüß
1/2 Bund
Basilikum, ganz fein geschnitten
2 EL
Rapsöl
150 g
Blauschimmelkäse
4 
Salatblätter, gewaschen und trocken geschüttelt
 
dunkler Balsamicoessig
12 
Basilikumblätter
ZURÜCK