Rezept
Blumenkohlröschen mit Ketchup
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
+ Abkühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden. Tomaten im Mixer pürieren.
SCHRITT 2
Mit Oregano und Tomatenmark in einer Pfanne 10 bis 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln, bis die Mischung dicklich wird.
SCHRITT 3
Essig und Zucker zufügen, weitere 5 Minuten kochen. Stiele vom Oregano entfernen, abkühlen lassen.
SCHRITT 4
Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Fett in einem kleinen Topf oder einer Fritteuse erhitzen.
SCHRITT 5
Eier verquirlen, kräftig salzen. Semmelbrösel in ein Schälchen füllen.
SCHRITT 6
Blumenkohlröschen portionsweise erst durch die Eimasse ziehen, dann in den Semmelbröseln wälzen.
SCHRITT 7
Wenn das Fett 170 Grad erreicht hat, den Blumenkohl portionsweise 2 bis 3 Minuten goldbraun frittieren. Heiß mit dem Ketchup servieren.
SCHRITT 8
Tipp: Die Temperatur des Frittierfetts am besten mit\r\neinem Speisethermometer messen. Alternativ einen Holzstab ins Fett halten – wenn Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug.
Zutaten
Für 4 Portionen
600 g
Tomaten
Oreganozweige
2 EL
Tomatenmark
80 ml
Essig
3 EL
Zucker
 
Salz
Blumenkohl (600 g)
250 g
Kokosfett
Eier
 
Salz
100 g
Semmelbrösel