Rezept
Curry von der roten Linse
Bunt und gesund: Viel Gemüse und ein Apfel machen das Curry zu einer wohltuenden Mahlzeit.
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Süßkartoffeln und Möhren waschen, schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser garen, bis das Gemüse bissfest ist, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen.
SCHRITT 2
Tomaten waschen, Strunk herausschneiden und an der unteren Seite über Kreuz einritzen.
SCHRITT 3
Kurz in kochendem Wasser ziehen lassen (max. 1 Minute), dann abschrecken, häuten, in Viertel schneiden, entkernen und würfeln.
SCHRITT 4
Apfel schälen und in dünne Spalten schneiden.
SCHRITT 5
Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, Zucker zugeben und warten, bis dieser Blasen schlägt. Apfelspalten hinzufügen und schwenken, bis sie etwas Farbe annehmen.
SCHRITT 6
Rote Linse Marrakesch mit der Gemüsebrühe erwärmen.
SCHRITT 7
Erbsen, Süßkartoffeln, Möhren und Tomaten vorsichtig untermischen.
SCHRITT 8
Zum Schluss die Apfelspalten und, je nach Geschmack, den gehackten Koriander auf die Suppe geben.
Zutaten
Für 4 Portionen
Süßkartoffel
Möhren
Tomaten
säuerlicher Apfel
1 EL
Butter
1 TL
Zucker
1 Flasche
Rote Linse Marrakesch (500 ml) der Marke "Kösters hausgemachte Köstlichkeiten"
400 ml
Gemüsebrühe
4 EL
grüne Erbsen
0,5 Bund
frischer Koriander