Rezept
Currygeschnetzeltes mit Erdnüssen und Banane
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Kalorien: 690 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Im heißen Öl 5 Minuten anbraten.
SCHRITT 2
Gemüse putzen. Paprika in Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln in 4 cm lange Stücke schneiden.
SCHRITT 3
Gemüse und Speck zum Fleisch geben und weitere 5 Minuten braten.
SCHRITT 4
Mit Brühe und Sahne ablöschen. Erdnussbutter und Currypulver zufügen, alles gut verrühren, mit Salz abschmecken.
SCHRITT 5
Erdnüsse zufügen. Banane pellen, längs halbieren und in Scheibchen schneiden, ebenfalls zufügen. Aufkochen und etwa 3 Minuten köcheln lassen.
SCHRITT 6
Tipp: Dazu passt Basmatireis. Bei Bedarf kurz vor Ende der Garzeit die Soße mit 1 EL Speisestärke andicken.
Zutaten
Für 4 Portionen
400 g
Hähnchenbrustfilet
2 EL
Erdnussöl
1 
rote Paprika
1 
gelbe Paprika
4 
Frühlingszwiebeln
50 g
gewürfelter Speck
300 ml
Fleischbrühe
100 g
Sahne
3 EL
Erdnussbutter
2 EL
Currypulver
70 g
Erdnusskerne (ungesalzen)
1 
Banane
 
Salz
ZURÜCK