Rezept
Erbsen-Reis-Salat mit Krabben
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Erbsen aus den Hülsen lösen.
SCHRITT 2
Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden.
SCHRITT 3
Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, Erbsen, Möhren und Reis hineingeben. Bei geringer Hitze 15 Minuten garen. Auf ein Sieb geben, gut abtropfen und abkühlen lassen.
SCHRITT 4
Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Öl und Essig mit Mangochutney verrühren. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Curry abschmecken.
SCHRITT 5
Reis und Gemüse mit den Lauchzwiebeln in eine Schüssel geben.
SCHRITT 6
Krabben und Dressing zufügen und alles vermengen. Vor dem Servieren ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 kg
frische Erbsen
200 g
junge Möhren
150 g
Langkornreis
1 Bund
Lauchzwiebeln
2 EL
Rapsöl
2 EL
Weißweinessig
2 TL
Mangochutney
 
Kräutersalz
 
Pfeffer
 
Curry
200 g
Nordseekrabben