Rezept
Fleischklößchen in würziger Käsesoße
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
Kalorien: 490 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Brötchen in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken.
SCHRITT 2
Zwiebel pellen und fein hacken. Mit Hackfleisch, Brötchen und Eiern vermengen, mit Salz und Majoran würzen.
SCHRITT 3
Aus dem Hackteig 12 Klöße formen.
SCHRITT 4
1 Liter gesalzenes Wasser mit Lorbeerblatt und Pimentkörnern zum Kochen bringen. Klöße hineingeben und Hitze reduzieren. Klöße im siedenden Wasser etwa 15 Minuten garen.
SCHRITT 5
Klöße abgießen, Brühe auffangen. Butter und Mehl in einem Topf erhitzen, verrühren und anschwitzen. Mit 400 ml Brühe ablöschen.
SCHRITT 6
Schmelzkäse in Stücken zufügen, alles aufkochen, dabei gut rühren.
SCHRITT 7
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
SCHRITT 8
Soße mit Worcestershiresoße und Paprikapulver abschmecken. Klöße in der Soße heiß werden lassen und mit Petersilie bestreut servieren.
SCHRITT 9
Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln und ein grüner Salat.
Zutaten
Für 4 Portionen
0,5 
altbackenes Brötchen
1 
Zwiebel
500 g
gemischtes Hackfleisch
2 
kleine Eier
 
Salz
1 EL
Majoran, getrocknet
1 
Lorbeerblatt
6 
Pimentkörner
1 EL
Butter
1 EL
Mehl
200 g
Schmelzkäse
0,5 Bund
Petersilie
1 EL
Worcestershiresoße
 
Paprikapulver edelsüß
ZURÜCK