Rezept
Gebackene Banane mit Cointreau
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Bananen schälen und halbieren, die Stücke wiederum längs halbieren.
SCHRITT 2
Ei trennen, Eiweiß steif schlagen.
SCHRITT 3
Mehl, Mineralwasser, Zucker und Eigelb mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten.
SCHRITT 4
Eischnee und Sesam behutsam unterrühren.
SCHRITT 5
Honig und Cointreau in ein Kännchen geben. Im Wasserbad erhitzen und etwas verrühren.
SCHRITT 6
Öl in einer Pfanne erhitzen. Bananenstücke einzeln in den Ausbackteig geben und ganz untertauchen.
SCHRITT 7
Bananen sofort ins heiße Öl legen und etwa 10 Minuten frittieren, dabei wenden.
SCHRITT 8
Die gebackenen Bananen heiß mit der Honigsoße servieren.
SCHRITT 9
Tipp: Der Ausbackteig lässt sich, stärker gesüßt, auch prima für Apfelringe verwenden. Der Cointreau kann durch Grand Marnier oder einen anderen Orangenlikör ersetzt oder auch ganz weggelassen werden.
Zutaten
Für 4 Portionen
Bananen
Ei
100 g
Mehl
120 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure
1 TL
Zucker
2 EL
Sesam
5 EL
flüssiger Honig
3 EL
Cointreau
100 ml
neutrales Öl