Rezept
Gebratene Jakobsmuscheln mit Curry-Bananenreis
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Kalorien: 560 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
SCHRITT 2
Chili putzen und fein würfeln.
SCHRITT 3
Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe etwa 5 Minuten goldbraun rösten.
SCHRITT 4
Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln und Chiliwürfel kurz anbraten, Reis zufügen und glasig braten. Mit Saft oder Wasser aufgießen, salzen und einmal aufkochen. Bei geringer Hitze mit Deckel 10 Minuten köcheln lassen.
SCHRITT 5
Bananen schälen, längs halbieren und in Stücke schneiden.
SCHRITT 6
Mit den Mandeln und allen Gewürzen zum Reis geben, weitere 5 Minuten garen.
SCHRITT 7
Muscheln abspülen, abtupfen und salzen.
SCHRITT 8
In Mehl wenden und gut abklopfen.
SCHRITT 9
Restliches Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Jakobsmuscheln von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit dem Reis servieren.
SCHRITT 10
Tipp: Dazu passen ein gut gekühlter Chardonnay oder Ingwerlimonade.
Zutaten
Für 4 Portionen
Frühlingszwiebeln
rote Chilischote
60 g
gehobelte Mandeln
2 EL
Butterschmalz
250 g
Parboiled-Reis
250 ml
Apfelsaft oder Wasser
 
Salz
reife Bananen
0,5 TL
Kurkuma
0,5 TL
Kreuzkümmel
0,5 TL
Paprika edelsüß
1 Prise
Cayennepfeffer
12 
Jakobsmuscheln
1 EL
Mehl