Rezept
Hotdog mir Kraut und frittierten Zwiebelringen
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Fett in einem Topf oder in einer Fritteuse auf 170 Grad erhitzen.
SCHRITT 2
Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
SCHRITT 3
Mehl auf einen Teller geben, Zwiebelringe darin wenden.
SCHRITT 4
Im Fett in wenigen Minuten knusprig frittieren.
SCHRITT 5
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
SCHRITT 6
Würstchen in heißem, nicht kochendem Salzwasser erwärmen.
SCHRITT 7
Brötchen bis auf ein Stück am Rand horizontal aufschneiden und etwas aufklappen.
SCHRITT 8
Krautsalat auf die Brötchen verteilen, jeweils ein Würstchen ins Brötchen legen, Senf und Zwiebelringe dekorativ ergänzen und alles in einer Serviette servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
250 g
Kokosfett zum Frittieren
große Zwiebeln
2 EL
Mehl (gehäuft)
Wiener Würstchen
Schusterjungen (Roggenbrötchen)
200 g
Krautsalat
4 EL
Senf
 
Salz