Rezept
Karotten-Nusskuchen mit Zitronenguss
Zubereitungszeit
ca. 60 Minuten
Kalorien: 200 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Möhren putzen und fein reiben.
SCHRITT 2
Gemahlene Haselnüsse, Mehl und Backpulver vermengen.
SCHRITT 3
Eier trennen. Eiweiß mit einigen Tropfen Zitronensaft steif schlagen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Zitronenschale zur Eigelbmasse geben.
SCHRITT 4
Ofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 5
Eischnee unter die Eigelbmasse ziehen.
SCHRITT 6
Geriebene Möhren und die Nussmischung vorsichtig unterrühren.
SCHRITT 7
Gugelhupfform mit Öl auspinseln und mit gemahlenen Haselnüssen ausstreuen. Teig einfüllen und den Kuchen 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und auf eine Kuchenplatte stürzen.
SCHRITT 8
Puderzucker nach und nach mit 2 EL Zitronensaft verrühren. Kuchen mit dem Guss überziehen. 2 Stunden auskühlen lassen.
Zutaten
Für 1 Gugelhupf
250 g
Möhren
180 g
gemahlene Haselnüsse (+ 2 EL für die Form)
75 g
Mehl
1 EL
Backpulver
4 
Eier
1 
unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)
100 g
Zucker
1 EL
Öl
100 g
Puderzucker
ZURÜCK