Rezept
Kartoffel-Sellerie-Eintopf mit Rindfleisch
Zubereitungszeit
ca. 60 Minuten
+ 2,5 Stunden Garzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Zwiebel schälen und halbieren. Mit dem Tafelspitz und dem Lorbeerblatt in der Brühe 2 bis 2,5 Stunden weich garen.
SCHRITT 2
Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Lorbeerblatt aus der Brühe nehmen.
SCHRITT 3
Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden.
SCHRITT 4
Porree putzen und in Ringe schneiden.
SCHRITT 5
Gemüse und Rindfl eischwürfel in die Brühe geben und aufkochen lassen. Etwa 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
SCHRITT 6
Den Eintopf mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.
Zutaten
Für 4 Portionen
Zwiebel
600 g
Tafelspitz
Lorbeerblatt
1200 ml
Rinderbrühe
600 g
Kartoffeln
300 g
Sellerie
Stange Porree
0,5 TL
getrockneter Majoran
 
Salz, Pfeffer
2 EL
gehackte Petersilie