Rezept
Kräuterhackbälle mit Eifüllung
Lecker versteckt: Die Eifüllung im Hackfleisch ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch ein kulinarischer Genuss.
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit Ei, Senf, Schalottenwürfeln, Semmelbröseln und Kräutern gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 2
Die gekochten Eier schälen und längs halbieren. Je eine faustgroße Menge der Hackfleischmasse auf einer Handfläche verteilen und plattdrücken.
SCHRITT 3
Je eine Eierhälfte in die Mitte geben und mit der Fleischmasse umhüllen. Mit beiden Händen eine Kugel formen, bis 8 Kugeln entstanden sind.
SCHRITT 4
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackbälle von allen Seiten ca. 10 Minuten goldbraun braten.
SCHRITT 5
Tipp: Mit Kartoffelpüree und Schnittlauchsoße servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
Schalotte
750 g
Rinderhackfleisch
Ei
1 TL
Senf, mittelscharf
3 EL
Semmelbrösel
2 EL
Küchenkräuter, gehackt
 
Salz
 
Pfeffer
hartgekochte Eier
2 EL
Rapsöl