Rezept
Nuss-Schnecken
Foto(s): André Chales de Beaulieu
Süße GeNuss-Schnecken: Echte Genießer lassen sich die Schnecken zum Kaffee schmecken.
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
+ Abkühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 2
Aus den Zutaten für den Teig mit Ausnahme der Butter einen glatten Teig kneten.
SCHRITT 3
Zu einem Rechteck ausrollen und mit Butter bestreichen.
SCHRITT 4
Für die Füllung Zucker, Vanillezucker und Nüsse mischen und auf dem Teig verteilen.
SCHRITT 5
Den Teig von der langen Seite her vorsichtig aufrollen und in 1,5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden.
SCHRITT 6
Die Scheiben nebeneinander auf das Backblech setzen. Ca. 20 Minuten backen.
SCHRITT 7
Puderzucker und Wasser verrühren und die noch heißen Schnecken damit bestreichen.
Zutaten
Für 20 Stück
 
Für den Quark-Öl-Teig
200 g
Speisequark (20 % Fett)
6 EL
Milch
8 EL
Sonnenblumenöl
1 
Ei
100 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
400 g
Mehl
1 Pck.
Backpulver
1 TL
Backpulver
30 g
weiche Butter
 
Für die Füllung
50 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
100 g
gehackte Walnüsse
50 g
Haselnüsse
 
Für den Guss
150 g
Puderzucker
1-2 TL
warmes Wasser
ZURÜCK