Rezept
Ochsenschwanzsuppe mit Pernod
Zubereitungszeit
ca. 150 Minuten
Kalorien: 380 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Suppengrün waschen und putzen. 1 Möhre und 1 Stück Porree (10 cm) beiseitelegen, übriges Gemüse grob zerteilen.
SCHRITT 2
Knoblauch pellen und halbieren.
SCHRITT 3
Öl in einem großen Topf erhitzen. Ochsenschwanz von allen Seiten scharf anbraten. Gemüse zufügen, 3 Minuten mitrösten, mit 2 l Wasser ablöschen.
SCHRITT 4
Lorbeerblatt und Pernod zufügen, aufkochen und 2 Stunden simmern lassen. Durch ein Tuch abseihen. Klare Suppe erneut erhitzen. Währenddessen das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.
SCHRITT 5
Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhre und Porree in sehr feine Stifte schneiden,
SCHRITT 6
mit dem Fleisch in die Suppe geben und aufkochen. 2 Minuten garen.
SCHRITT 7
Estragon waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.
SCHRITT 8
Suppe in eine vorgewärmte Terrine geben und mit Estragon bestreuen.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 Bund
Suppengrün
1 
Knoblauchzehe
1 EL
Öl
3 Scheiben
Ochsenschwanz (ca. 600 g)
1 
Lorbeerblatt
6 cl
Pernod
 
Salz
 
Pfeffer
2 
Estragonzweige
ZURÜCK