Rezept
Putenrouladen mit Tomaten-Schafskäse-Füllung
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 2
Zwiebel und Knoblauch schälen und in Stücke schneiden.
SCHRITT 3
Schafskäse und getrocknete Tomaten grob würfeln.
SCHRITT 4
Zusammen mit den Zwiebel- und Knoblauchstücken, Tomatenmark, Brühe und Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren.
SCHRITT 5
Putenschnitzel unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen.
SCHRITT 6
Mit je 1 Esslöffel der Paste bestreichen und aufrollen.
SCHRITT 7
Röllchen in eine mit Öl gefettete Auflaufform geben, 20 bis 25 Minuten im Ofen backen.
SCHRITT 8
Zu den Rouladen passen sehr gut Gnocchi und Tomatensoße.
SCHRITT 9
Tipps: Anstelle der Zubereitung im Backofen kann man die Röllchen auch in der Pfanne braten – dann mit einem Zahnstocher fixieren, damit sie nicht auseinanderfallen.
Zutaten
Für 4 Portionen
Zwiebel
Knoblauchzehe
150 g
Schafskäse
getrocknete Tomaten
2 EL
Tomatenmark
50 ml
Gemüsebrühe
 
Meersalz
 
Pfeffer
 
Salbei und Thymian, getrocknet
dünne Putenschnitzel (ca. 80 g)
1 TL
Olivenöl