Rezept
Rindergulasch mit Kartoffeln, Kümmel und Zitrone
Zubereitungszeit
ca. 150 Minuten
Kalorien: 590 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Zwiebeln pellen und würfeln. Butterschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen. Gulasch von allen Seiten anbraten.
SCHRITT 2
Zwiebeln, Tomatenmark und im Mörser zerstoßenen Kümmel zufügen.
SCHRITT 3
Zitrone heiß abspülen, Schale abreiben und zum Gulasch zufügen. Alles 3 Minuten mit anbraten.
SCHRITT 4
Mit Bier ablöschen und salzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 1,5 Stunden köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.
SCHRITT 5
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Zum Gulasch geben, eventuell etwas Wasser zufügen. 30 Minuten köcheln lassen.
SCHRITT 6
Mehl mit wenig Wasser glatt rühren, zum Gulasch geben, aufkochen und gut verrühren. Heiß servieren.
SCHRITT 7
Tipp: Dazu passen Honig- oder Senfgurken.
Zutaten
Für 4 Portionen
2 
Zwiebeln
3 EL
Butterschmalz
750 g
Rindergulasch (aus der Oberschale)
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Kümmel
1 
unbehandelte Zitrone
400 ml
helles Bier
500 g
kleine Kartoffeln (Drillinge)
1 EL
Mehl
 
Salz
ZURÜCK