Rezept
Steckrüben-Bratlinge mit Würzquark
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Kalorien: 340 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Salat waschen und trocken schleudern. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
SCHRITT 2
Quark mit Rapsöl, Senf und Gurkenwasser verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
SCHRITT 3
Steckrübe und Kartoffeln schälen und fein reiben.
SCHRITT 4
Mit Ei und Mehl vermengen.
SCHRITT 5
Öl in einer Pfanne erhitzen. Steckrübenteig in 8 Portionen hineingeben, flach drücken und von beiden Seiten braten.
SCHRITT 6
In der Zwischenzeit Salatblätter auf 4 Teller verteilen. Quark darauf anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen.
SCHRITT 7
Bratlinge heiß servieren.
SCHRITT 8
Tipp: Setzringe für gleichmäßige Formen der Bratlinge verwenden.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 Handvoll
Salatblätter
0,5 Bund
Schnittlauch
200 g
Quark
4 EL
Rapsöl
1 EL
Senf
1 EL
Gurkenwasser oder Weißweinessig
 
Salz
 
Pfeffer
 
Paprikapulver
300 g
Steckrübe
150 g
Kartoffeln
1 
Ei
1 gehäufter EL
Mehl
3 EL
Bratöl
ZURÜCK