Rezept
Würstchen-Paprika-Gulasch
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Würstchen in Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
SCHRITT 3
Paprika waschen, entkernen und würfeln.
SCHRITT 4
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Würstchenscheiben und Paprika zugeben, 5 Minuten braten.
SCHRITT 5
Tomatenmark zugeben und karamellisieren lassen, Gemüsebrühe angießen. Alles verrühren.
SCHRITT 6
Die Sahne zufügen. Mit Zucker, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
SCHRITT 7
Das fertige Gulasch vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.
SCHRITT 8
Tipp: Dazu passen am besten Nudeln.
Zutaten
Für 4 Portionen
500 g
Wiener Würstchen
Gemüsezwiebel
Knoblauchzehe
gelbe Paprika
rote Paprika
2 EL
Rapsöl
4 EL
Tomatenmark
300 ml
Gemüsebrühe
100 g
Sahne
1 Prise
Zucker
0.5 TL
Paprikapulver
 
Salz
 
Pfeffer
0.5 TL
Majoran
1 EL
gehackte Petersilie