Rezept
Eiersalat
Foto(s): André Chales de Beaulieu
Tolle Beilage zu Grillfleisch: Der kühle Eiersalat ist würzig und schnell zubereitet. Tipp: Auch mal zu gebratenem Fisch probieren.
Zubereitungszeit
ca. 0 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Mayonnaise mit Mineralwasser, Ketchup und Kräutern verrühren.
SCHRITT 2
Paprika dünn schälen, entkernen, achteln und in Streifen schneiden.
SCHRITT 3
Fleischwurst würfeln, Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.
SCHRITT 4
Eier pellen und je einmal längs und quer mit einem Eierschneider in feine Würfel schneiden.
SCHRITT 5
Alle Zutaten in die Mayonnaise geben und gut vermengen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Zutaten
Für 1 Portionen
3 EL
Salatmayonnaise
1 EL
Mineralwasser
2 TL
Tomatenketchup
1 TL
fein geschnittene Gartenkräuter, frisch oder TK
1 
rote Paprika
200 g
Geflügelfleischwurst
2 
Äpfel, z.B. Elstar
4 
Eier, hartgekocht
ZURÜCK