Rezept
Festtagssuppe mit Spargel
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Spargel schälen, holzige Enden entfernen, in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.
SCHRITT 2
Brühe mit Zitronensaft in einem großen Topf zum Kochen bringen, Spargel hineingeben, 20 Minuten kochen. Abgießen und die Brühe dabei auffangen. Spargelstücke warmhalten.
SCHRITT 3
Mehl und Butter in einen Topf geben, unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen langsam erhitzen, bis eine homogene goldgelbe Masse entsteht.
SCHRITT 4
Anschwitzen, bis die Masse Blasen wirft.
SCHRITT 5
Die Brühe unter ständigem Rühren langsam dazugeben, einmal aufkochen lassen, mit Salz abschmecken.
SCHRITT 6
In einer Suppenschüssel Eigelb und Sahne mit dem Schneebesen verrühren.
SCHRITT 7
Die Suppe unter weiterem Rühren dazugeben.
SCHRITT 8
Spargelstücke in die Suppe geben, kurz umrühren. Schinkenwürfel überstreuen und mit geriebener Muskatnuss dekorieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
400 g
weißer Spargel
1 l
Geflügel- oder Gemüsebrühe
 
Saft einer halben Zitrone
4 TL
Mehl
40 g
Butter
 
Salz
Eigelb
100 g
Sahne
100 g
gewürfelter Schinken
 
geriebene Muskatnuss