Rezept
Haselnuss-Schokocreme
für ein Schraubglas á 400 g
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
+ Abkühlzeit
Kalorien: 160 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Gemahlene Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen, nicht bräunen. Abkühlen lassen.
SCHRITT 2
Nüsse mit dem Schneidwerk der Küchenmaschine oder einem Stabmixer zu einer glänzenden Paste verarbeiten.
SCHRITT 3
Öl zufügen und alles cremig mixen.
SCHRITT 4
Schokolade schmelzen.
SCHRITT 5
Kakao, Vanilleextrakt, Salz und Puderzucker zur Haselnussmasse geben. Weiter mixen, bis die Masse glatt ist.
SCHRITT 6
Flüssige Schokolade einarbeiten.
SCHRITT 7
Die Creme in ein Schraubglas füllen.
SCHRITT 8
Tipp: Haselnüsse portionsweise mixen, um das Gerät nicht zu überhitzen. Im Kühlschrank hält sich die Creme mindestens 2 Wochen.
Zutaten
Für 4 Portionen
200 g
gemahlene Haselnüsse
125 ml
Mandel- oder Maiskeimöl
50 g
Zartbitterschokolade
4 EL
Kakao
1 TL
Vanilleextrakt
1 Prise
Salz
120 g
Puderzucker
ZURÜCK