Rezept
Schinkenbaguette mit Rucola und Granatapfel
Foto(s): André Chales de Beaulieu
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Kalorien: 510 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Rucola waschen, trocken schleudern und grob zerteilen. Zwiebel pellen und fein würfeln.
SCHRITT 2
Eigelb mit einem Handrührgerät aufschlagen. Rapsöl im feinen Strahl zufügen.
SCHRITT 3
Gewürzgurke würfeln, mit den Zwiebelwürfeln zur Mayonnaise geben. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Gekochtes Ei pellen, hacken und unterrühren.
SCHRITT 4
Baguette längs aufschneiden. Untere Hälfte mit Remoulade bestreichen, Rucola, Schinken und Granatapfelkerne darauf verteilen. Mit der oberen Baguettehälfte abschließen.
SCHRITT 5
Baguette schräg in 4 Stücke teilen und servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
60 g
Rucola
1 
kleine Zwiebel
1 
Eigelb
70 ml
Rapsöl
1 
Gewürzgurke
0,5 TL
Senf
 
Salz
 
Pfeffer
1 
hartgekochtes Ei
1 
großes Baguette
120 g
luftgetrockneter Schinken
100 g
Granatapfelkerne
ZURÜCK