Rezept
Vegetarische Spieße mit Mais und Halloumi
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Kalorien: 200 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Butter mit Pfeffer vermengen, mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
SCHRITT 2
Zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie gewickelt kühlen, bis sie fest ist.
SCHRITT 3
Zucchini putzen, in Scheiben schneiden und leicht salzen. Zwiebeln pellen, achteln und zerteilen.
SCHRITT 4
Halloumi in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Maiskolben mit einem scharfen Messer in 16 Stücke teilen.
SCHRITT 5
Gemüse und Halloumi bunt gemischt auf die Spieße stecken
SCHRITT 6
Die Spieße grillen, bis die Zucchini gar sind.
SCHRITT 7
Die Spieße mit in Scheiben geschnittener Pfefferbutter servieren.
SCHRITT 8
Tipp: Da die Maisscheiben in der Mitte recht hart sind, eignen sich Metallspieße für dieses Rezept besser als Holzspieße.
Zutaten
Für 8 Spieße
75 g
weiche Butter
2 EL
bunter Pfeffer (grob gemahlen)
1 Spritzer
Spritzer Zitronensaft
 
Salz
1 
Zucchini
2 
Zwiebeln
200 g
Halloumi
2 
Maiskolben (je 225 g, vorgegart)
 
 
Außerdem
8 
Schaschlikspieße
ZURÜCK