Rezept
Brotsalat mit Rucola und Bacon
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Rucola waschen und trocken schütteln.
SCHRITT 2
Tomaten und Radieschen waschen. Tomaten achteln, Radieschen in feine Scheiben schneiden.
SCHRITT 3
Frühstücksspeck in mundgerechte Quadrate schneiden, in der heißen Pfanne knusprig braten.
SCHRITT 4
Auf Küchenkrepp abkühlen lassen.
SCHRITT 5
Brot würfeln.
SCHRITT 6
Olivenöl zum ausgelassenen Fett geben, erneut erhitzen und Brotwürfel goldbraun braten. Abkühlen lassen.
SCHRITT 7
Essig, Honig und Senf in eine Salatschüssel geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 8
Rucola, Tomaten und Radieschen zum Dressing geben, gut verrühren.
SCHRITT 9
Brotwürfel und Frühstücksspeck locker unterheben.
SCHRITT 10
Kurz vor dem Servieren Parmesan über den Salat hobeln.
SCHRITT 11
Tipp: Dazu passt ein gekühlter Pinot Grigio.
Zutaten
Für 4 Portionen
100 g
Rucola
Tomaten
Radieschen
Scheiben Frühstücksspeck
dicke Scheiben Roggenvollkornbrot
2 EL
Olivenöl
3 EL
Balsamicoessig
1 EL
Honig
1 EL
Senf
 
Salz
 
Pfeffer
40 g
Parmesan am Stück