Rezept
Champignon-Sprossen-Gemüse mit Mango
Veganer Gaumenschmaus: Mango, Champignons und Mungobohnensprossen machen dieses Gericht zum Leckerbissen.
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
SCHRITT 2
Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Champignons und Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit Kräutersalz würzen. Die Mungobohnensprossen zufügen und mit andünsten.
SCHRITT 3
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen, würfeln und zufügen.
SCHRITT 4
Die Brühe zugießen. Alles einmal aufkochen und bei geringer Hitze 5 Minuten garen.
SCHRITT 5
Mehlschwitze einrühren und das Gemüse zur gewünschten Konsistenz binden. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
SCHRITT 6
Tipp: Mit Reis servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
500 g
Champingnons
Zwiebel
3 EL
Rapsöl
 
Kräutersalz
200 g
Mungobohnensprossen
Mango
100 ml
klare Brühe
1 EL
dunkle Mehlschwitze
 
Salz
 
Pfeffer
 
Madras-Currypulver