Rezept
Cracker mit Ziegenfrischkäse und getrockneter Tomate
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Rucola waschen und trocken schütteln. Etwas klein zupfen.
SCHRITT 2
Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
SCHRITT 3
Ziegenfrischkäse mit Olivenöl cremig rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 4
Getrocknete Tomaten etwas abtropfen lassen. Erst in feine Streifen, dann in Würfel schneiden und unterrühren.
SCHRITT 5
Frischkäse auf die Cracker streichen.
SCHRITT 6
Cracker mit einigen Rucolablättchen, je 1 Tomatenhälfte und 2 Gurkenscheibchen belegen. Auf einer Servierplatte reichen. Tipp: Den Frischkäse mit einigen getrockneten Tomaten pürieren – dann ist der Aufstrich rötlich gefärbt.
Zutaten
Für 4 Portionen
Handvoll Rucola
Cocktail-Tomaten
0,25 
Bio-Salatgurke
150 g
Ziegenfrischkäse
4 EL
Olivenöl
 
Salz
 
Pfeffer
70 g
getrocknete, eingelegte Tomaten
12 
rechteckige Cracker