Rezept
Feldsalat mit Roquefort und Walnüssen
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
+ Durchziehzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
SCHRITT 2
Senf, Öl, Essig und Sirup zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 3
Frühlingszwiebeln unter das Dressing rühren. Mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
SCHRITT 4
Feldsalat gründlich waschen, eventuell von den Wurzeln befreien, gut abtropfen lassen. In eine Salatschüssel geben.
SCHRITT 5
Kirschtomaten putzen, waschen und halbieren.
SCHRITT 6
Roquefort würfeln. Walnusskerne in einen Gefrierbeutel geben, mit dem Nudelholz zerkleinern.
SCHRITT 7
Tomaten und Käse zum Salat geben, Dressing über dem Salat verteilen.
SCHRITT 8
Mit Walnüssen dekorieren.
SCHRITT 9
Tipp: Zu diesem Salat passen Baguette und ein gehaltvoller Rotwein.
Zutaten
Für 4 Portionen
100 g
Frühlingszwiebeln
2 EL
Senf
3 EL
Olivenöl
2 EL
Balsamicoessig
1 EL
Himbeersirup oder Honig
 
Salz, Pfeffer
150 g
Feldsalat
150 g
Kirschtomaten
200 g
Roquefort (Blauschimmelkäse)
100 g
Walnusskerne