Rezept
Feldsalat mit Walnussäpfeln
Fruchtig-Süßer Salat-Mix: Karamellisierte Äpfel und Walnüsse sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis.
Zubereitungszeit
ca. 15 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden.
SCHRITT 2
In Spalten schneiden und in einer Pfanne in der Butter 5 Minuten anbraten.
SCHRITT 3
Walnüsse, die Hälfte des Apfeldicksafts und Majoran zugeben und 3 bis 5 Minuten karamellisieren lassen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
SCHRITT 4
Öl, Essig und restlichen Dicksaft verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 5
Petersilie untermischen.
SCHRITT 6
Feldsalat waschen, putzen und trocken schütteln.
SCHRITT 7
Möhren schälen und grob raspeln.
SCHRITT 8
Salat mit Möhren mischen.
SCHRITT 9
Dressing unterheben.
SCHRITT 10
Die Äpfel mit den Walnüssen auf den Salat geben und servieren.
SCHRITT 11
Tipp: Der Salat schmeckt auch mit Birnen oder Pflaumen anstelle der Äpfel.\n
Zutaten
Für 4 Portionen
 
Äpfel
1 TL
Butter
50 g
grob gehackte Walnusskerne
2 TL
Apfeldicksaft
1 Prise
getrockneter Majoran
4 EL
Olivenöl
2 EL
Balsamicoessig
 
Salz
 
Pfeffer
1 EL
gehackte Petersilie
200 g
Feldsalat
große Möhren