Rezept
Forellenfilets mit Pomelo
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Kalorien: 160 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Salate putzen und waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und auf 4 Vorspeisentellern anrichten.
SCHRITT 2
Zitronensaft, saure Sahne und Zucker verrühren. Dressing über den Salat geben.
SCHRITT 3
Von der Pomelo oben und unten bis ins Fruchtfleisch jeweils einen Deckel abschneiden.
SCHRITT 4
Die Schale rundum bis ins Fruchtfleisch abschneiden. Mit einem sehr scharfen Messer die Filets heraustrennen.
SCHRITT 5
Pomelofilets auf den Salat geben. Forellenfilets seitlich platzieren. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und einige ganze Halme über den Salat legen.
SCHRITT 6
Tipp: Eine leichte Vorspeise, die mit Pellkartoffeln zum pfiffigen Hauptgericht wird.
Zutaten
Für 4 Portionen
150 g
gemischte Blattsalate
0,5 
Zitrone (Saft)
5 EL
saure Sahne
1 TL
Zucker
1 
Pomelo
4 
kleine geräucherte Forellenfilets (à ca. 75 g)
0,5 Bund
Schnittlauch
ZURÜCK