Rezept
Gefüllte Eier mit Schnittlauch-Senf-Creme
Gut gefüllt: Senf, Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft verleihen dem Eigelb eine frische Note.
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die gekochten Eier schälen, längs halbieren, Eigelb herausheben und in eine Schüssel geben. Die halbierten Eiweiße auf einen Teller mit der Öffnung nach oben legen.
SCHRITT 2
Eigelb mit Senf, Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft pürieren. Die Hälfte des Schnittlauchs untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 3
Die Eigelbmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Eieröffnungen spritzen. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.
SCHRITT 4
Tipp: Anstelle eines Spritzbeutels kann man auch einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener kleiner Ecke verwenden.
Zutaten
Für 4 Portionen
hartgekochte Eier
1 EL
Senf, mittelscharf
30 g
Frischkäse
30 g
Joghurt
1 TL
Zitronensaft
2 EL
Schnittlauch, gehackt
 
Salz
 
Pfeffer