Rezept
Hackbälle mit Ei
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Kalorien: 220 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Majoran waschen, Blättchen abzupfen.
SCHRITT 2
Mit dem Hackfleisch vermengen. Die Mischung mit Senf, Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.
SCHRITT 3
Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 4
4 Vertiefungen des Muffin-Backblechs mit Öl einpinseln.
SCHRITT 5
Hackmischung vierteln und zu Bällen formen. Leicht in die Vertiefungen drücken, dabei die Ränder etwas hochziehen.
SCHRITT 6
Je 1 Ei aufgeschlagen in die Hackmulden gleiten lassen. Vorsichtig nur das Eiweiß salzen.
SCHRITT 7
Etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis das Ei komplett gestockt ist. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.
SCHRITT 8
Tipp: Anstelle eines Muffin-Backblechs ofenfeste Muffinförmchen verwenden.
Zutaten
Für 4 Portionen
0,5 Bund
Majoran
200 g
gemischtes Hackfleisch
0,5 TL
Senf
 
Salz
 
Pfeffer
0,5 TL
gemahlener Koriander
1 EL
Öl
4 
kleine Eier
 
 
Außerdem
1 
Muffin-Backblech
ZURÜCK