Rezept
Hackbratenmuffins mit Fetakäse und Zwiebeln
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
SCHRITT 2
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel goldgelb anbraten. Etwas abkühlen lassen.
SCHRITT 3
Den Fetakäse zerbröckeln.
SCHRITT 4
Hackfleisch in eine Schüssel geben. Mit Zwiebeln, Knoblauch, Ei, Semmelbröseln, Senf und Kräutern gut verkneten.
SCHRITT 5
Fetakäse untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 6
Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 7
Aus der Hackmischung 12 Kugeln formen und in die Mulden einer Muffinform geben.
SCHRITT 8
Die Hackbratenmuffins im Backofen 20 bis 30 Minuten garen.
SCHRITT 9
Tipp: Dazu passen Kartoffelpüree oder Kartoffelsalat.
Zutaten
Für 4 Portionen
Zwiebel
Knoblauchzehe
1 EL
Olivenöl
200 g
Fetakäse
750 g
Rinderhackfleisch
Ei
2-3 EL
Semmelbrösel
1 TL
Senf
1 EL
Kräuter, gehackt
 
Salz, Pfeffer