Rezept
Hähnchenfilet auf Nektarinen-Zucchini-Gemüse
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Die Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
SCHRITT 3
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin anbraten. Zucchinischeiben zugeben und 5 bis 7 Minuten braten.
SCHRITT 4
Nektarinen zugeben und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
SCHRITT 5
In einer weiteren Pfanne das restliche Öl erhitzen. Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen und von beiden Seiten ca. 10 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
SCHRITT 6
Das Fleisch mit dem Gemüse servieren.
SCHRITT 7
Tipp: Dazu passt knuspriges Baguette.
Zutaten
Für 4 Portionen
600 g
Hähnchenbrustfilets
Zucchini
Nektarinen
Schalotten
Thymianzweig
3 EL
Olivenöl
 
Salz, Pfeffer