Rezept
Hähnchenspieße mit Ingwermarinade
Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Hähnchenbrustfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 2 cm dicke Streifen schneiden. Hähnchenstreifen wellenförmig auf Holzspieße stecken.
SCHRITT 2
Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.
SCHRITT 3
Mit 2 Esslöffeln Öl, Sojasoße, Sesamsamen und Honig verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
SCHRITT 4
Hähnchenspieße in eine längliche Form legen und mit der Marinade einpinseln. Mindestens 30 Minuten marinieren lassen.
SCHRITT 5
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße 7 bis 8 Minuten von allen Seiten goldbraun braten.
SCHRITT 6
Tipp: Dazu passen Reis und asiatisches Gemüse.
Zutaten
Für 4 Portionen
600 g
Hähnchenbrustfilet
Stück Ingwer (ca. 3 cm)
Knoblauchzehe
3 EL
Sesamöl
2 EL
Sojasoße
1 EL
Sesamsamen
1 EL
Honig
 
Salz
 
Pfeffer
1 Msp.
Cayenpfeffer