Rezept
Melonen-Tomaten-Gazpacho mit Brotwürfeln
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
+ 1 Stunde Kühlzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Tomaten in eine große Schüssel geben. Melone schälen, in grobe Stücke schneiden und zu den Tomaten geben. Knoblauch und Ingwer schälen, klein schneiden und zufügen.
SCHRITT 2
Alles mit einem Stabmixer fein pürieren.
SCHRITT 3
Mit der Hälfte des Olivenöls, Limettensaft und den Gewürzen abschmecken. Die Gazpacho für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
SCHRITT 4
Weißbrot in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, die Brotwürfel darin anrösten.
SCHRITT 5
Die Gazpacho mit den Brotwürfeln servieren.
SCHRITT 6
Tipp: Die Suppe kann in Schraubgläsern als Mahlzeit fürs Büro oder für den Ausflug mitgenommen werden. Sehr erfrischend an warmen Sommertagen und auch mit Mango oder Papaya statt Melone ein Genuss.
Zutaten
Für 4 Portionen
Dosen geschälte Tomaten (à 400 g)
300 g
Dumara-Melone
Knoblauchzehe
Stück Ingwer (daumennagelgroß)
2 EL
Olivenöl
1 EL
Limettensaft
 
Currypulver
 
Meersalz
 
Pfeffer
 
Chiliflocken
150 g
Weißbrot