Rezept
Ofenmöhren mit Korianderöl
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
SCHRITT 2
Möhren schälen, putzen, waschen und längs in circa 1 cm dicke Stifte schneiden. In eine Auflaufform geben.
SCHRITT 3
Sesamöl, Sesamsamen, gemahlenen Koriander, Salz und Pfeffer über die Möhren geben und alles vermengen. Im Ofen etwa 15 Minuten garen, zwischendurch umrühren.
SCHRITT 4
Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken.
SCHRITT 5
Mit Olivenöl und Zitronenschale vermengen.
SCHRITT 6
Die Möhren aus dem Ofen nehmen und mit der Koriander-Öl-Mischung servieren.
SCHRITT 7
Tipp: Dazu passen Reis oder Kartoffelpüree sowie Fisch- oder Hähnchenbrustfilet.
Zutaten
Für 4 Portionen
800 g
Möhren
2 EL
Sesamöl
2 EL
Sesamsamen
0,5 TL
Koriander, gemahlen
 
Salz
 
Pfeffer
Bund Koriander
4 EL
Olivenöl
 
Schale von 1 unbehandelten Zitrone