Rezept
Pappardelle con cavoletti di Bruxelles (Nudeln, Rosenkohl, Rind)
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Kalorien: 810 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Fleisch in dünne Streifen schneiden. Mit 1 EL Olivenöl, Rosmarin, Thymian und Wacholderbeeren marinieren.
SCHRITT 2
Rosenkohl waschen, äußere Blätter entfernen, vierteln. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Salz zufügen. Rosenkohl 3 Minuten kochen lassen, dann die Nudeln zufügen und weitere 6 bis 8 Minuten kochen (Garzeit der Nudeln beachten).
SCHRITT 3
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Pepperoncini leicht anbraten, nicht dunkel werden lassen. Fleisch zufügen, kurz braten, umrühren, mit Weißwein ablöschen.
SCHRITT 4
Pfanne vom Herd ziehen. Nudeln mit Rosenkohl abgießen, etwas Wasser auffangen. Nudeln und Rosenkohl zum Fleisch in die Pfanne geben, mischen.
SCHRITT 5
Kurz erhitzen, evtl. etwas Nudelwasser zugeben. Flüssigkeit reduzieren, Butter und Parmesan zufügen, schmelzen lassen und servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
300 g
Rindfleisch (am besten Rib-Eye-Steak)
2 EL
Olivenöl
2 
Rosmarinzweige
2 
Thymianzweige
6 
Wacholderbeeren
400 g
Rosenkohl
1 EL
grobes Salz
320 g
Pappardelle
2 
Knoblauchzehen in feinen Scheiben
 
etwas scharfe Pepperoncini in feinen Scheiben
125 ml
Weißwein
50 g
Butter
80 g
Parmesan
ZURÜCK