Rezept
Pelmeni
Teigtaschen mit Hackfüllung
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
+ Ruhezeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Mehl mit Wasser, Eiern und Salz zu einem festen Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und 20 bis 30 Minuten ruhen lassen.
SCHRITT 2
Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein hacken. Mit Hackfleisch, Salz und Pfeffer vermengen.
SCHRITT 3
Teig zu einem etwa 2 cm dicken Strang rollen, etwa 1 cm dicke Stücke abschneiden. Daraus Plätzchen rollen. Mit einem kleinen Löffel etwas Hackfleisch daraufgeben, Fleisch im Teig einschließen und die Ränder zudrücken. Alternativ eine Pelmeni-Form (Pelmeniza) verwenden.
SCHRITT 4
Pelmeni in kochendes Salzwasser oder Brühe legen. 2 bis 3 Minuten ziehen lassen.
SCHRITT 5
Pelmeni in eine Schüssel geben, mit Butterflocken bedecken und mit Schmand servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
 
Für den Teig
400 g
Mehl
150 ml
Wasser
Eier
0,5 TL
Salz
 
 
Für die Füllung
Zwiebeln
2-3 
Knoblauchzehen
400 g
gemischtes Hackfleisch
 
Salz
 
Pfeffer
 
 
Zum Servieren