Rezept
Rindfleischeintopf mit Roter Bete
Zubereitungszeit
ca. 120 Minuten
Kalorien: 540 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Beinscheiben, Lorbeerblatt und Piment mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.
SCHRITT 2
1 Stunde bei mittlerer Hitze kochen.
SCHRITT 3
Fleisch mit einer Schaumkelle herausheben.
SCHRITT 4
Sellerie und Rote Bete schälen, waschen und nicht zu grob würfeln.
SCHRITT 5
Zur Brühe geben, kräftig salzen und 15 Minuten kochen.
SCHRITT 6
Fleisch von den Knochen lösen und würfeln.
SCHRITT 7
Zur Suppe geben.
SCHRITT 8
Möhre und Porree putzen, Kartoffeln schälen. In Stücke schneiden und zufügen.
SCHRITT 9
30 Minuten kochen, eventuell mit heißem Wasser auffüllen.
SCHRITT 10
Zwiebeln pellen, würfeln und im Öl goldbraun braten, zur Suppe geben. Mit Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 11
Auf 4 Suppentassen verteilen und mit je 1 Esslöffel Schmand und Petersilie servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
Beinscheiben vom Rind (800 g)
Lorbeerblatt
Pimentkörner
1,5 l
Wasser
200 g
Sellerie
Rote Bete (etwa 550 g)
 
Salz
250 g
Möhren
200 g
Porree
500 g
Kartoffeln
Zwiebeln
2 EL
Öl
 
Pfeffer
4 EL
Schmand
0,5 Bund
glatte Petersilie, gehackt