Rezept
Roastbeef-Wrap mit Guacamole und Granatapfel
Zubereitungszeit
ca. 15 Minuten
Kalorien: 390 kcal
Zubereitung
SCHRITT 1
Rucola waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen.
SCHRITT 2
Avocados halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
SCHRITT 3
Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Zitronensaft pikant abschmecken.
SCHRITT 4
Wraps jeweils zur Hälfte mit der Avocadocreme bestreichen, 2 cm Rand freilassen. Granatapfelkerne auf der Creme verteilen. Mit Roastbeef und Rucola belegen.
SCHRITT 5
Wraps von der belegten Seite her bis etwa zur Hälfte aufrollen, Seiten einschlagen, dann komplett aufrollen.
SCHRITT 6
Die Wraps mittig schräg durchschneiden. Jede Wraphälfte mit der Schnittfläche nach oben in einen Frühstücksbeutel geben.
SCHRITT 7
Tipp: Dieses schnelle Rezept kann man herrlich variieren, zum Beispiel mit geräucherter Putenbrust oder Veggie-Fleischwurst und mit Käse.
Zutaten
Für 4 Portionen
1 Handvoll
Rucola
2 
Avocados
 
Salz
 
Pfeffer
 
Tabasco
1 Spritzer
Zitronensaft
4 große
Tortilla-Wraps
100 g
Granatapfelkerne
8 Scheiben
Roastbeef
 
 
Außerdem
8 
Frühstücksbeutel aus Butterbrotpapier
ZURÜCK