Rezept
Schweinefiletburger mit Senfgurke
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Eier hart kochen, abschrecken und pellen. In Scheiben schneiden.
SCHRITT 2
Eigelb und Gurkenwasser mit einem Handrührgerät verrühren. Öl in einem dünnen Strahl zufügen, cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
SCHRITT 3
Filet in 8 etwa 3 cm dicke Medaillons schneiden.
SCHRITT 4
Brötchen und 2 große Teller im Backofen bei 100 Grad (Ober-/ Unterhitze) anwärmen.
SCHRITT 5
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Medaillons von jeder Seite 2 Minuten anbraten, salzen und zwischen den warmen Tellern 10 Minuten gar ziehen lassen.
SCHRITT 6
Salat waschen und trocken schleudern. Gurke in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
SCHRITT 7
Brötchen aufschneiden. Mit Salat, Fleisch, Gurke und Ei belegen. Mayonnaise über den Belag geben, obere Brötchenhälfte aufsetzen und in Butterbrotpapier servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
Eier
Eigelb
1 EL
Gurkenwasser
80 ml
Maiskeimöl
 
Salz
 
Pfeffer
Schweinefilet à 400 g
Weizen- oder Hamburgerbrötchen
2 EL
Butterschmalz
Salatblätter
50 g
Senfgurke aus dem Glas