Rezept
Schweinemedaillons mit Kräuterseitlingen
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
Zubereitung
SCHRITT 1
Kräuterseitlinge putzen und klein schneiden.
SCHRITT 2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
SCHRITT 3
Schweinefilet kalt abspülen, trocken tupfen und in 2 cm dicke Medaillons schneiden.
SCHRITT 4
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Medaillons von beiden Seiten je 5 Minuten braten. Salzen, pfeffern und im Ofen warm stellen.
SCHRITT 5
Restliches Öl in der gleichen Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten.
SCHRITT 6
Kräuterseitlinge zugeben und mit anbraten. Sahne und Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer, Majoran und Zitronensaft abschmecken.
SCHRITT 7
Schweinefilet mit der Kräuterseitlingsoße servieren.
SCHRITT 8
Tipp: Als Beilage Kartoffeln oder Nudeln servieren.
Zutaten
Für 4 Portionen
500 g
Kräuterseitlinge
rote Zwiebel
Knoblauchzehe
600 g
Schweinefilet
2 EL
Rapsöl
 
Salz
 
Pfeffer
200 g
Sahne
100 ml
Gemüsebrühe
Prise Majoran
1 TL
Zitronensaft