Rezept
Spitzkohlauflauf
Klassisch und lecker: Zusammen mit Hackfleisch und Kartoffeln kann der Spitzkohl sein volles Aroma entfalten.
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
+ Backzeit
Zubereitung
SCHRITT 1
Spitzkohl putzen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
SCHRITT 2
Zwei Drittel des Öls in einer tiefen Pfanne erhitzen. Hackfleisch und Zwiebelwürfel darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Auflaufform einfetten, Hackfleischmischung hineingeben.
SCHRITT 3
Spitzkohl im restlichen Öl anbraten. Die Hälfte der Gemüsebrühe zugießen und den Kohl ca. 5 Minuten darin garen.
SCHRITT 4
Spitzkohl auf das Hackfleisch in die Auflaufform geben. Kartoffeln in Scheiben schneiden und auf den Kohl legen.
SCHRITT 5
Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl zufügen, mit Milch und der restlichen Brühe glattrühren. Den Käse darin schmelzen. Soße mit Muskat abschmecken.
SCHRITT 6
Soße über die Kartoffeln gießen. Den Auflauf bei 160 Grad (Heißluft) 30 Minuten im Ofen garen.
Zutaten
Für 4 Portionen
Spitzkohl
3 EL
Rapsöl
500 g
Rinderhackfleisch
Zwiebel, fein gewürfelt
 
Salz
 
Pfeffer
 
Paprikapulver, edelsüß
 
Fett für die Auflaufform
200 ml
Gemüsebrühe
750 g
Kartoffeln, geschält, gekocht und abgekühlt
20 g
Butter
1 EL
Mehl
125 ml
Milch
200 g
Schmelzkäse
 
etwas Muskat